Freiwillig Soziales Jahr (FSJ)

Vorbereitung aufs Studium, Zukunftspläne schmieden, erste Erfahrungen im Beruf sammeln oder neue Menschen kennenlernen, es gibt genug Gründe, ein FSJ in der Lebenshilfe Goslar zu absolvieren.

Was auch immer Dich motiviert, über ein FSJ in unserem Unternehmen nachzudenken, wir freuen uns auf Dich.

In der Lebenshilfe Goslar gibt es verschiedene Bereiche;  Den Bereich Kinder & Familie, mit Kindergärten, Tagesbildungsstätte, Freizeitdienst und mehr,  die Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit vielen Produktionsbereichen, wie z.B. dem Garten- und Landschaftsbau, der Holzverarbeitung, den Eigenprodukten und der Tagesförderstätte. Zu guter Letzt unseren Bereich Wohnen, mit verschiedenen Wohnstätten und einem Kinderheim.

Ein breit gefächertes Themengebiet, welches wir Euch als FSJ´ler zur Verfügung stellen können. So besteht die Möglichkeit, einen oder auch mehrere Bereiche während des Jahres näher kennen zu lernen. Nehmt mit uns Kontakt auf, wir beraten euch gern über die verschiedenen Möglichkeiten.

 

Was Dich erwartet:

  • ein abwechslungsreiches Jahr
  • wertvolle und unbezahlbare Momente (sowohl persönlich als auch beruflich)
  • Möglichkeit Zukunftspläne zu schmieden
  • erste Berufserfahrungen sammeln
  • kennenlernen neuer Menschen
  • Vorbereitung aufs Studium

Was wir erwarten:

  • nicht älter als 26 Jahre (ab 26 Jahre = BFD)
  • Freude an der Arbeit  mit Menschen mit Behinderung

Was wir bieten:

  • regelmäßigen Austausch mit anderen FSJ´lern der Lebenshilfe Goslar
  • attraktive Vergütung (aktuell 411,00 €)
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Persönliche Betreuung durch unsere FSJ-Ansprechpartnerin im Unternehmen
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
  • fünf einwöchige Seminare (über den Träger des FSJ)

 

Beginn: ab 01.08. oder 01.09. eines Jahres

Dauer: 12 Monate

Träger: „Internationale Jugendgemeinschaftsdienste“ (Ijgd) in Hildesheim

 

Wir haben Dein Interesse an einem FSJ in der Lebenshilfe Goslar geweckt? Dann bewirb Dich jetzt bei uns!

per Mail an: personalabteilung@lebenshilfe-goslar.de

per Post an: Lebenshilfe Goslar gemeinnützige GmbH, Probsteiburg, 38644 Goslar

Ansprechpartnerin: Anika Bertram

Telefon: 05321 33 71 257

 


 Persönlicher Erfahrungsbericht

Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Goslar

Mein Name ist Bobby-Jane, ich bin 18 Jahre alt und habe vor zwei Jahren meinen Erweiterten Realschulabschluss abgeschlossen. Zurzeit absolviere ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Werkstatt der Lebenshilfe Goslar.

Tatsächlich bin ich nur durch Zufall auf diese Stelle  gekommen. Eigentlich brauchte ich etwas, um ein Jahr zum Beginn der Ausbildung zu überbrücken. Ich hatte mir vorgenommen, dass ich dieses Jahr als eine weitere Vorbereitung auf das Berufsleben mitnehme und hier hoffentlich viele wertvolle und gute Erfahrungen sammle. Natürlich kann nicht immer alles perfekt laufen, auch dessen war ich mir bewusst.

Dennoch bin ich nicht völlig ohne Plan vom Ganzen hergekommen, da mir dieses FSJ von jemandem empfohlen wurde, der auch bei der Lebenshilfe arbeitet. Nach einiger Zeit habe ich dann aber gemerkt, dass mir das Freiwillige Soziale Jahr echt Spaß macht und ich die Zeit mit den Beschäftigten sehr genieße. Für mich steht jetzt fest, dass ich einen sozialen Beruf ausüben möchte, da mir die Zusammenarbeit mit den Menschen ungemein gefällt.

Ich war überrascht, zu was die Beschäftigten  hier in der Lage sind, denn jeder leistet einen wichtigen Beitrag für die Lebenshilfe Goslar. In der Lebenshilfe finden in der Woche Kreativangebote, Sportangebote, Fahrten in andere Lebenshilfen usw. für die Beschäftigten statt. Wir haben seit Mai sogar einen eigenen Burgladen, in dem handgemachte Kerzen und Karten für jeden Anlass sowie Dekoration aller Art hergestellt werden.

In der Zeit, in der ich schon dabei bin, habe ich einiges gelernt und weiß wirklich zu schätzen, dass ich mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe entschieden habe. Deshalb kann ich nur jedem empfehlen, der noch nicht weiß, was er/sie nach der Schule machen soll oder jemandem, der noch auf einen Studienplatz wartet, ein FSJ im sozialen Bereich zu absolvieren.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, es kann euch wirklich nur helfen und euch noch viel über euch zeigen, was Ihr noch nicht wusstet.

 

Liebe Grüße eure Bobby

Lebenshilfe Goslar - Probsteiburg - 38644 Goslar