3. Inklusives Soccerturnier

Am Montag, 07 Mai 2018.

3. Inklusives Soccerturnier

Dieses Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ und sollte auf die Verbesserung der Teilhabechance von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung hinweisen. Deswegen gab es vor dem Turnier ein vielfältiges Programm für  Kinder und Jugendliche. Hüpfburg, Rolliparcour, Kinderschminken, diverse kreative Angebote sowie ein Spielmobil u.v.m. standen den jungen Besuchern zur Verfügung. Die Band der Schule am Harly untermalte das Angebot musikalisch.
Nachdem Landrat Brych, um 16.00 Uhr das Turnier eröffnet hatte, traten 16 Mannschaften hochmotiviert gegeneinander an. Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen sowie unterschiedlicher Konfessionen und Nationalitäten spielten mit- und gegeneinander. Die Lebenshilfe Goslar ging mit zwei Mannschaften an den Start. Am Ende standen die Teams der Stadt Goslar, des Landkreis Goslar, der Polizeiinspektion Goslar und dem Jugendfreizeitzentrum B6 im Halbfinale. Im Finale spielten dann die Mannschaften der Stadt Goslar und der Polizei Goslar, um den ersten Platz. Beide Mannschaften gaben alles. Die Polizei Goslar ging aus dem Finale als Sieger hervor und konnte somit den Siegerpokal entgegennehmen. Die vielen Begegnungen und der Austausch untereinander haben den Tag zudem noch wertvoller werden lassen. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Lebenshilfe Goslar - Probsteiburg - 38644 Goslar